Kartenanwendungen mit OpenLayers

Das Buch OpenLayers beschreibt wie man mittels der JavaScript-Bibliothek OpenLayers Webkarten realisieren kann. Dabei können sowohl Google Maps, Yahoo! Maps oder Bing Maps von Microsoft als auch Opensource-Maps wie OpenStreetMap als Kartenlieferant verwendet werden. Zusätzlich werden Geodatendienste wie WMS und WFS in die Webanwendungen integriert.

Die beiden Autoren Marc Jansen und Till Adams sind Fachleute auf dem Gebiet von WebGIS. Im Buch beschreiben sie mit vielen Beispielen und praktischen Lösungen den Einsatz der OpenLayers-Bibliothek.
Trotz der recht anspruchsvollen Thematik wird einem beim Lesen nie langweilig. Die schrittweise Einführung anhand von konkreten Beispielen, welche man idealerweise nachbaut, überfordern auch Einsteiger nicht. Auch erfahrene Anwender erfahren in diesem Praxisbuch viele nützliche Informationen und erhalten Ideen für eigene Anwendungen.

Damit man sich die lästige Abschreibarbeit ersparen kann, bieten die Autoren auf der Website zum Buch alle Beispiel-Skripte zum Download.

Das Buch ist ein nützlicher Ratgeber für Webanwender welche Geodaten in ihre Anwendungen integrieren wollen und sollte auf dem Bücherregal von jedem Webmaps-Anwender stehen.
Meine Empfehlung: Kaufen.

Kommentare

  1. Hallo Thomas,

    vielen Dank für die Erwähnung unseres Buches und die klare Kaufempfehlung. Schön, eine solche Rückmeldung zu bekommen.

    Freundliche Grüße in die Schweiz,
    Marc

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*