Barebone Arduino

Ein Barebone Arduino ist eine minimale Arduino-Schaltung, bei der nur die nötigsten elektronischen Komponenten neben dem Arduino-Microcontroller verwendet werden. Die Schaltung für diese Minimalbeschaltung zeigt, dass neben dem Atmel-Controller nur noch Komponenten für den Takt und für die Reset-Schaltung notwendig sind. Wie man einen solchen Minimal-Arduino ohne Leiterplatte aufbauen kann, zeigt das Fritzing-Projekt Barebones Arduino.

Als Leiterplatte wird dabei ein Steckbrett (Breadboard) eingesetzt. Mit dem Steckbrett als Leiterplatte müssen keine Lötarbeiten ausgeführt werden. Die elektronischen Bauelemente werden dabei in die vorhandenen Steckkontakte gesteckt.

Die Spannungsversorgung für die Anwendung kann nun entweder aus einer Batterie oder einem Netzteil geliefert werden. Beim Batterieeinsatz muss zusätzlich eine 5 Volt-Spannung mittels Spannungsregler verwendet werden. Mit einem Labornetzeil kann man die 5 Volt direkt einstellen.

Bild: Barebone Arduino auf Steckbrett aufgebaut

Der Aufbau im Bild oben zeigt die minimale Beschaltung. Die Stromversorgung wird wie erwähnt über die beiden Bananenstecker (gelb und rot) aus dem Netzteil geliefert.

Was bei dieser Ausführung eines Arduino-Boards fehlt, ist die Möglichkeit der Kommunikation mit der Entwicklungsumgebung via USB-Port. Auf dem Arduino-Standardboard ist hierzu eine Schnittstellenschaltung (USB-Serial-Adapter) vorhanden. Für Arduino-Ausführungen ohne diese Schnittstelle kann dazu ein externes Breakoutboard, beispielsweise das USB BUB Board von Modern Device, eingesetzt werden. Mit der Verwendung dieses Adapterboards kann sogar auf die beiden oben beschriebenen Varianten der Spannungsversorgung verzichtet werden. Die Versorgung erfolgt nämlich über den USB-Port.

Wie dieses Breakout-Board und weitere Varianten der Kommunikation verwendet werden, wird in einem späteren Post beschrieben.

Trackbacks & Pings

  1. USB auf Steckbrett - Webmeister Blog am 17 Mrz 2010 um 12:32 pm

    […] des Arduino, wie beispielsweise der kürzlich beschriebene Barebones Arduino, benötigen für den Programmupload oder die Kommunikation mit dem Entwicklungssystem eine […]

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*