Arduino Fio – neu in der Arduino-Familie

Das jüngste Mitglied in der Familie der Arduino-Boards heisst Arduino Fio. Arduino Fio ist für den Einsatz in drahtlosen Anwendungen (wireless) ausgelegt und wird mit 3.3 Volt betrieben. Dabei kann die Versorgungsspannung von einem USB-Port,  via FTDI-Kabel, oder einer Lithium Polymer-Batterie geliefert werden. Für den Batteriebetrieb ist ein entsprechender Anschlussstecker und eine Ladeschaltung vorhanden. Für den Wireless-Betrieb stehen Anschlussmöglichkeiten für XBee-Module zur Verfügung.
Die bestückte und geprüfte Leiterplatte kann via SparkFun-Shop erworben werden.
(Bild Quelle arduino.cc)

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*